Artistisches Fotoshooting

Vor einigen Wochen bereits habe ich mir ein Artistiktuch zugetan. Nachdem ich dann zusammen mit meinem Vermieter eine Aufhängevorrichtung montiert hatte, konnte es los gehen. Ich fragte Evelyn und Carina, ob sie Lust hätten, das Tuch zu testen. Beide waren glücklicherweise dabei und so hatte ich die Gelegenheit, mich auf Licht und Einstellung zu fokussieren, weil ich wusste, dass die beiden ausgebildeten Tänzerinnen selbständig für die schönen Posen sorgen würden…

Bei beiden wollte ich etwas im Bereich „High-Key“ machen, also mit viel weiss und sehr hell. Das Hauptlicht stellte ich dennoch seitlich auf, damit Licht und Schatten doch noch spielen konnten. Im „Low-Key“-Bereich setzte ich das Licht etwas gezielter und konnte so geheimnisvollere Fotos machen. Ich finde, dass beide Varianten ihren Reiz haben.

Das Spannende am Artistiktuch ist, dass man es sowohl für sehr akrobatische Figuren brauchen kann, es aber auch weit weniger akrobatisch genutzt werden kann. Spannende Möglichkeiten eröffnet es also auch für nicht tänzerisch geschulte Leute.

Die Aufhängung ist zudem so konzipiert, dass ich auch Schaukeln oder Ringe montieren kann – mal schauen, was da noch so kommt…

160819-SES-Artistiktuch-016 160819-SES-Artistiktuch-025 160819-SES-Artistiktuch-033
160819-SES-Artistiktuch-009 160907-SES-Ca-Art-tuch-043 160907-SES-Ca-Art-tuch-013
160819-SES-Artistiktuch-079 160819-SES-Artistiktuch-052 160907-SES-Ca-Art-tuch-061
160907-SES-Ca-Art-tuch-088 160907-SES-Ca-Art-tuch-052 160907-SES-Ca-Art-tuch-060

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.