Die grüne Wand

Im Fernsehen kennt man die Greenscreens ja schon lange: Wettermoderatoren fuchteln vor einer grünen Wand herum, ohne das etwas darauf ist. Das Wetterbild wird dann per Software hinzugefügt. Ähnliches verlangte diese Woche ein Kunde von mir:

Portraits sämtlicher Mitarbeitenden am Hauptsitz, die Bilder sollten einen speziellen Hintergrund aufweisen, den es in der Realität aber nicht gibt. Mit Grautönen kommt man in der Fotografie weit, je nach Haarfarbe und Kleidung könnte da allerdings der Kontrast zu wenig stark sein, um die Person sauber freizustellen.

Daher habe ich mich entschieden, einen portablen Greenscreen zuzulegen. Mit einem Blitz habe ich den Hintergrund ausgeleuchtet (die Softbox diente lediglich dazu, das Licht ein „grösser“ zu machen und so den ganzen Hintergrund zu beleuchten) und so ein Grün erzeugen können, das weder in Haaren noch Kleidungsstücken vorkommen dürfte (aber das weiss man ja nie).

Nachdem alles fix installiert war (Kamera auf Stativ, Kleber am Boden als Marker für Mitarbeitende), Hintergrund, Blitze und Laptops ging das ganze relativ zügig. Ebenso zügig kam ich anschliessend bei der Postproduktion voran: Das Grün war „giftig“ genug, um die Leute freizustellen. Aus mir unverständlichen Gründen wollte zwar die zum Greenscreen passende Software meine Fotos nicht akzeptieren, aber Photoshop leistete mir ebenfalls gute Dienste. Zwar war es so aufwändiger, aber das „Kante verbessern“-Werkzeug funktionierte sehr gut. Sobald alles freigestellt war, fügte ich mittels einer programmierten Aktion den Hintergrund ein. Vorher/Nachher-Bilder folgen am Schluss dieses Beitrags.  Ich habe extra zwei Beispiele von Damen mit langen Haare gewählt. Dabei erkennt man gut, wie auch Strähnen erhalten blieben – bei dunklen Haaren noch besser als bei hellen. Sämtliche Fotos sollten in Kürze unter www.baechli-bergsport.ch zu finden sein.

Mein Fazit? Der Kauf des Greenscreens hat sich bereits ausgezahlt (so schnell habe ich noch nie freigestellt), die Software dazu könnte ich auch wieder zurückschicken.

Auswahl_Portraits_Naenikon_10 Masterfile_Portraits_Naenikon_8 Auswahl_Portraits_Naenikon_23Masterfile_Portraits_Naenikon_172014-03-10 14.08.51

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.