Elektronisierte Verwaltungen

Letzte Woche war es wieder soweit: Der „eGov-Day“ stand auf dem Programm: Seit 2011 sind der Regierungsrat und der Stadtrat von Schaffhausen (sowie weitere Gemeinden) verstärkt im Bereich eGovernment tätig. Ziel ist es einerseits, den BürgerInnen möglichst viele Dienste anbieten zu können. Andererseits sollen viele Verwaltungsarbeiten „eleganter“ und ämterübergreifender ausgeführt werden können.

Bereits zum zweiten Mal durfte ich durch diesen Nachmittag führen. Einerseits galt es, den roten Faden durch den Nachmittag zu „spinnen“, bevor als Abschluss dann die Fragerunde auf dem Programm stand. Rund 120 Personen aus der Verwaltung aber auch der Privatwirtschaft waren in der Kammgarn zugegen, um den Rednerinnen und Rednern zuzuhören und auf den aktuellsten Stand in Sachen eGovernment gebracht zu werden.

Weiter Eindrücke zum Nachmittag sowie eine offzielle Mitteilung findet sich hier.

Bildschirmfoto 2014-11-08 um 11.44.14

Bild: Michael Kessler

Bildschirmfoto 2014-11-10 um 17.21.37

Bild: Michael Kessler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.