Grosskampftag

Diese Woche gings sehr lebendig zu und her im Studio: Am Dienstag war die 2. Sek aus Thayngen zu Gast. Nicht, um sich das Studio zeigen zu lassen, sondern um ihre ersten Bewerbungsfotos machen zu lassen.

Xavier Turpain, der Klassenlehrer, gelangte bereits vor den Sommerferien mit der Frage an mich, ob es möglich wäre, von seinen SchülerInnen Fotos für ihre ersten Bewerbungsunterlagen zu machen. Ich fand diese Idee super und machte dementsprechend einen Vorschlag. Sämtliche Eltern waren damit einverstanden und so standen 23 Mädels und Jungs erwartungsfroh im Studio!

Während die Jungs fotografiert wurden, hatten die Mädchen ausserhalb des Studios zu tun. Ich wollte den Jugendlichen zwei Optionen an Bewerbungsfotos bieten: einmal mit weissem Hintergrund und einmal mit einem Verlauf. Damit ich nicht jedes Mal zu den Lampen rennen musste, schloss ich meine Pocketwizards an die Blitze an. Dank dem AC-Zonecontroler konnte ich so die beiden Lampen für den Hintergrund (Zonen 2 und 3) direkt an der Kamera aktivieren oder ausschalten.

Die Jugendlichen begutachteten ihre Fotos kritisch und suchten dann die zwei besten raus. Anschliessend entwickelte ich die Bilder in Lightroom und Photoshop. Nun gehen die Fotos per Downloadlink in zwei Versionen (Web und Druck) an Xavier, der sie mit seinen SchülerInnen dann dem Lebenslauf entsprechend zuschneidet. Sämtliche Fotos sind im Querformat, können dank der hohen Auflösung aber problemlos ins Hochformat geschnitten werden.

Der Tag war genial und ich finde es super, dass es Lehrer gibt, die ihren SchülerInnen auf verschiedenste Art und Weise helfen, den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern! Da bin ich gerne mit von der Partie!

Making_Of_2_Sek_7 Making_Of_2_Sek_77 Making_Of_2_Sek_36
Making_Of_2_Sek_72 Making_Of_2_Sek_16

2 Antworten zu “Grosskampftag”

  1. Xavier sagt:

    …und ich finde es genial, dass es Fotographen gibt, die einen dabei unterstützen! Herzlichen Dank Patrick für den Einsatz!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.