Nachwuchsförderung im Fotostudio

Vor einigen Tagen habe ich mit Andrina Tanzfotos im Studio erstellt. Sie ist eine engagierte Nachwuchstänzerin in der Cinevox Junior Company und braucht Fotos, um sich für sogenannte Auditions zu bewerben. Tänzerinnen und Tänzer investieren viel Zeit und Leidenschaft und besonders zu Beginn ihrer Karriere auch Geld. So unterstützte ich Andrina im Rahmen ihres „I believe in you“-Projektes. Gerne empfehle ich dieses Projekt an dieser Stelle weiter.

Die Fotos sind gelungen und es war einmal mehr spannend zu sehen, auf welche kleinsten Details Profis achten, wenn es um die Fussstellung oder die Winkel der Beine und Arme sowie den Ausdruck generell geht. Eine Tanzkollegin von Andrina stand neben mir und korrigierte diese Finessen wenn nötig. Entsprechend schweisstreibend war das Shooting für Andrina.

Doch auch als Fotograf muss man voll bei der Sache sein. Dabei ist es wichtig, die kleine Verzögerung, die praktisch jede Kamera vom Drücken des Auslösers bis zur eigentlichen Aufnahme zu antizipieren und die Tänzerin auf dem Höhepunkt eines Sprunges festzuhalten. Dieses Timing in Zusammenarbeit mit der Tänzerin braucht jeweils ein bisschen Zeit, bis es sitzt. Beim Licht setzte ich einmal mehr auf den Para88, den ich rechts von der Kamera platzierte.

Die Tänzerin Andrina Schaber springt im Fotostudio hoch und macht den Spagat in der Luft. Die Tänzerin Andrina Schaber springt elegant im Fotostudio in die Höhe und zeiht ein Bein an.
Die Tänzerin Andrina Schaber springt in die Höhe und zieht ein Bein an. Die Tänzerin Andrina Schaber vollführt eine elegante Figur auf dem Boden des Fotostudios.

2 Antworten zu “Nachwuchsförderung im Fotostudio”

  1. Andrina sagt:

    Herzlichen Dank für das tolle Shooting und die super Endresultate! Es war wirklich eine super Zusammenarbeit 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.