Schattenspiele im Fotostudio

Gestern hatte ich wieder einmal Carina zu Gast im Studio. Unser Plan war es, mit Licht und Schatten zu spielen. Nachdem ich im Vorfeld ein „Kleid“ aus einem Karton geschnitzt hatte, mussten wir dieses dann noch genau anpassen. Schliesslich sollte der Karton so einen Schatten werfen, dass es aussieht, als ob Carina ein schwarzes Kleid trägt. Nach einigem hin und her hatten wir dann einige Bilder im Kasten, auf welchen das Kleid sitzt und der Hintergrund auch noch passt.

Nun geht es an die Auswahl der Fotos und die Bearbeitung. In den Originalbildern sind Stative sowie das Kartonkleid zu sehen, die jetzt noch wegmüssen. Das Bild ist hier bewusst abgedunkelt, um das Kleid schwarz zu machen. In den finalen Bildern wird die Haut dann wieder erscheinen wie im Original; das Kleid bleibt aber schwarz. 🙂

Zuerst geht es jetzt aber an die Bearbeitung die Fotos der Fotografenbrüder und nächste Woche folgt noch das Bächli Shooting. Im Frühling erwacht also nicht nur die Natur…

Model Carina trägt ein Schattenkleid in einer High Key Studio Umgebung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.