Schöner Job – schönes Leben

Als ich heute Morgen zur Arbeit fuhr, sah ich, dass die Wolken am Horizont durch das Gemisch aus Wolken und Nebel brachen.  Kurzerhand entschied ich mich, einen Ort zu suchen, um diese Stimmung für den Kalender eines Kunden festzuhalten. Auf gut Glück fuhr ich spontan nach Bargen, dem nördlichsten Dorf der Schweiz. Ich stellte das Auto in der Nähe eines Hofes am Waldrand ab und spazierte ein paar Meter dem Waldrand entlang.

Ich schoss ein paar Bilder und wechselte dann den Standort. Nachdem die Kamera eingerichtet war, liess ich den Timer laufen, damit alle 15 Sekunden ein Bild entstand. Währenddessen stand ich warm eingepackt daneben und schaute mir das farbenfrohe Naturschauspiel an. Der Fuchs, der sich ein Stück von mir entfernt über die Felder bewegte, schien sich weder dafür noch für mich zu interessieren…

Der kurze Ausflug hat sich gelohnt und einmal mehr musste ich mir eingestehen, wie schön doch mein Job ist. Die Drei Fotos stammen aus dieser Serie, die kurze Film zeigt, wie sich der Himmel innerhalb von Minuten veränderte.

Masterfile_Bargen_1 Masterfile_Bargen_2 Masterfile_Bargen_3

 

2 Antworten zu “Schöner Job – schönes Leben”

  1. Carola sagt:

    superwunderschön

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.