Schwergewichtige Industriefotografie

Heute habe ich bei einem Kunden einen schwergewichtigen Auftrag im Bereich der Industriefotografie ausführen dürfen: Kräftig unterstützt von Christian lichtete ich ein neues Gerät ab, das Leitungen mit bis zu 10 Tonnen Zugkraft durchs Erdreich ziehen kann.

Sämtliche Einzelteile lagen an einer Wand aufgereiht, als ich frühmorgens mit meinem fahrbaren Fotostudio beim Kunden ankam. Nachdem die Liste der zu erstellenden Fotos klar war, stellte ich das Studio auf und begann im Anschluss mit Christian, die bis zu 80 Kilogramm schweren Einzelteile auf den weissen Hintergrund zu hieven. Je länger das Shooting ging, desto weniger weiss war der Hintergrund.

Knapp 3 Stunde später stand ich mit meiner Ausrüstung wieder vor der Tür, belud mein Auto und fuhr ins Studio. Nun steht der zweite Teil des Auftrages an, der einiges länger dauern dürfte: Das Freistellen der Gegenstände, damit die Fotos in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden können.

Auf dem Making Of Bild ist das Gerät natürlich absichtlich schwarz übermalt – schliesslich wollen wir hier ja keine Geheimnisse lüften…

160411-MOF-Gawaplast_2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.